12 rue de la Paix
F – 75002 PARIS
Tél. : +(33) 1 55 35 37 13
Fax : +(33) 1 55 35 37 18

Römerstraße 4 / EG
D – 80801 MÜNCHEN
Tel.: +(49)(89) 388 595 60
Fax: +(49)(89) 388 595 62

avocats@b-legal.eu

Palais Paris W02

Portrait Philippe C. Bastianverbrachte seine Kindheit in Deutschland, seine Jugend in Frankreich und nahm ein Doppelstudium der Politik- und Rechtswissenschaften an der Universität München auf, welches er an der Sorbonne in Paris vertiefte und abschloß.

Danach begann er an deren juristischen Fakultät eine akademische Laufbahn und war als wissenschaftlicher Mitarbeiter einer an dem französischen Kassationshof zugelassenen Kanzlei tätig.

Schließlich ließ er sich als Avocat nieder, um das Spektrum seiner internationalen Ausbildung konkreter einsetzen zu können. Zuerst eigenständig, wirkte er später in einer namhaften deutsch-französischen Patentanwaltssozietät mit, bevor er die Kanzlei mitgründete und diese nunmehr alleine weiterführt.

Gleichzeitig war er mehr als fünfzehn Jahre als Privatdozent an der Sorbonne in der internationalprivatrechtlichen und rechtsvergleichenden Lehre tätig. Mittlerweile widmet er sich seiner Kanzlei ausschließlich.

Als französischer Fachanwalt für Wirtschafts- und Handelsrecht ist er vornehmlich im Vertrags-, Gesellschafts-, Vertriebs-, Wettbewerbs- und Markenrecht tätig. Überdies berät er auch im Arbeitsrecht und in den vermögensrechtlichen Aspekten des Familien- und Erbrechts.

Als französischer Fachanwalt für internationales und europäisches Recht gilt weiter sein besonderes Augenmerk dem grenzüberschreitenden Privat- und Zivilprozessrecht, mit Betonung aufgrund seines Ursprungs und seines Werdeganges auf den bilateralen deutsch-französischen Rechtsbeziehungen.

Der Einzelanwalt BASTIAN bleibt darauf bedacht, die Fälle seiner Mandanten persönlich zu betreuen. Bei Bedarf zieht er jedoch folgende unabhängige Korrespondenzanwälte hinzu, mit denen er in langjähriger Bürogemeinschaft oder informeller Kooperation steht:

M. Manciet

C. Beaudoire

C. Lerat

S. Bourguignon

A. Reök